Warum sich unser Wirtschaftssystem so kaputt anfühlt – in einer simplen Grafik

Martin blog 0 Comments

Die New York Times hat eine Grafik von Thomas Piketty, Emmanuel Saez und Gabriel Zucman aufgegriffen, um zu zeigen, warum sich unser Wirtschaftssystem so kaputt anfühlt. Während über einen sehr langen Zeitraum hinweg die Menschen, die eher zu den Geringverdienern und zum Mittelstand gehörten, Sprünge beim Einkommen verbuchen konnten, sind es nun vor allem die ohnehin schon maximal Wohlhabenden, die …

Warum die chinesische App WeChat auch „Dein Internet“ verändern wird

Martin blog 0 Comments

Für Hunderte Millionen Menschen weltweit ist Facebook das Tor zum Internet geworden. Tippten wir früher noch mehrheitlich sperrige Adressen in Browser-Zeilen ein oder ergoogelten uns die Welt, dominiert heute in der westlichen Welt Facebook als der Gatekeeper für Informationen und Unterhaltungen. Menschen erleben dadurch – freiwillig – das ehemals offene, freie Internet als ein Internet im Internet. Gestaltet nach den …

7 Lehren aus der rechten Facebook-Echokammer

Martin blog

Mein sehr geschätzter Kollege Simon Hurtz hat seit eineinhalb Jahren ein zweites Facebook-Profil: „Tim“ öffnete ihm die Tür zu einer Parallelwelt, die ihn zwischenzeitlich an seinen Überzeugungen zweifeln lässt. Der Artikel ist Teil der SZ-Serie „Der Facebook-Faktor“. Darin untersucht die Süddeutsche mit Blick auf die Bundestagswahl, wie im sozialen Netzwerk Politik gemacht wird. Sehr, sehr spannend und sehr lesenswert. Artikel …

Gesucht wird Kollege mit „Erfahrung in der industriellen Produktion von Inhalten“

Martin blog

Die Funke Digital GmbH sucht einen Head of Content Social Media. Der Stellenausschreibung bei t3n ist zu entnehmen, dass der gesuchte Kollege im besten Fall „Erfahrungen in der industriellen Produktion von Inhalten“ mitbringt. Mit Blick auf die Vertrauenskrise des Journalismus sind solche Gesuche nicht gerade förderlich. Im Gegenteil: Wenn es die Idee ist, über eine Form der Fließbandproduktion mit maximal …