Dürfen Facebook, Twitter und Google entscheiden, was wir sehen?

CC BY 2.0

Als auf Twitter ein Video zur Hinrichtung des US-Journalisten Foley zirkulierte, wurden die Rufe nach Zensur laut. Nicht nur seitens der Regierung, sondern vor allem auch seitens der User, die mit einer Zensur durch Twitter der IS keine weiteren Chance geben wollten, ihre Propaganda zu verbreiten. Interessanterweise lenkte Twitter ein und bemühte sich, dass das Video weiter auf der eigenen … Read More

Martin GieslerDürfen Facebook, Twitter und Google entscheiden, was wir sehen?

Wenn die News-Branche vom News Feed Algorithmus von Facebook abhängt

[white_box]Weniger Quatsch, mehr Nachrichten – so könnte die jüngste Ankündigung von Facebook gelesen werden, High Quality Content im News Feed der User stärker zu berücksichtigen.[/white_box] Was aber sind High Quality Articles? Und was bedeutet das für Facebook-abhängige Websites wie Buzzfeed und Co? Facebook nennte folgende Gründe: Our surveys show that on average people prefer links to high quality articles about current … Read More

Martin GieslerWenn die News-Branche vom News Feed Algorithmus von Facebook abhängt

News Made To Share: Ein Facebook-Dilemma

[white_box]Da sein, wo der Zuschauer ist. Aber was ist, wenn der Zuschauer da ist, wo es politisch* eigentlich nicht ganz korrekt ist – etwa auf Facebook?[/white_box] Nachdem ich heute in meinem sonntäglichen Newsletter über das neue Digital-Startup AJ+ von Al Jazeera berichtet habe, lässt mich der Leitgedanke “news made to share” nicht mehr los. Nun ist die Idee nicht neu. … Read More

Martin GieslerNews Made To Share: Ein Facebook-Dilemma

Studie zu Nachrichten-Konsumenten auf Twitter: jung, mobil und gebildet

Das PEW Research Center hat eine Studie zum Nachrichten-Konsum auf Twitter und Facebook (hier zur Facebook-Studie) herausgebracht. Der Studie zufolge sind Nachrichten-Konsumenten auf Twitter im Vergleich zu den Facebook-Usern jünger, mobiler unterwegs und gebildeter. Zudem ist der Studie zu entnehmen, dass fast ein Zehntel aller US-Amerikaner Nachrichten auf Twitter liest. Allerdings repräsentieren die User auf Twitter nicht die öffentliche Meinung. … Read More

Martin GieslerStudie zu Nachrichten-Konsumenten auf Twitter: jung, mobil und gebildet

Die Rolle von News und Journalismus auf Facebook

[white_box]tl;dr: Gehen Leute auf Facebook, um Nachrichten zu konsumieren? Eher nicht.[/white_box] News werden auf Facebook eher beiläufig und zufällig konsumiert. Nur für eine absolute Minderheit der Nutzer ist Facebook der Ort, um News wirklich aktiv zu lesen. Aber immerhin 30 Prozent aller Nutzer kommen mit News auf Facebook in Berührung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie vom PewResearch Journalism … Read More

Martin GieslerDie Rolle von News und Journalismus auf Facebook

Twitter und BBC machen gemeinsame Sache: #bbctrending

bbc trending

Die BBC ist bekannt dafür, schnell neue Trends zu erkennen und sie für sich zu nutzen. So scheint die angekündigte Partnerschaft von Twitter und BBC nur konsequent. Unter dem Hashtag #bbctrending wird die BBC in Zukunft kurze Video-Clips exklusiv für Twitter produzieren. Die Themen der Clips orientieren sich dabei daran, was gerade auf Twitter (respektive im Social Web) trendet. Präsentiert … Read More

Martin GieslerTwitter und BBC machen gemeinsame Sache: #bbctrending

Du kannst dich vor Facebook Graph Search nicht länger verstecken

graphsearch

Facebook hat heute leise ein Privacy-Feature geändert: Zukünftig kann man sich als User nicht mehr davor verstecken, per Suchfunktion über den Namen gefunden zu werden. Das war bis dato noch möglich, wenn auch nur für einige Nutzer. Jetzt muss jeder Facebook-User für jeden Post die Privacy-Einstellungen entsprechend überprüfen, um per Graph Search gefunden, bzw. nicht gefunden zu werden. ALso, liebe … Read More

Martin GieslerDu kannst dich vor Facebook Graph Search nicht länger verstecken

Twiplomacy: Eine Twitter-Studie von der PR-Maschine Nummer Eins – Burson-Marsteller

Heute wird diese Infografik durchs Netz gehen. In schön aufbereiteter Infografik-Manier wird darin aufgezeigt, welcher Regierungschef wie aktiv auf Twitter ist. Das Ergebnis zeigt: Barack Obama hat die meisten Follower // Papst Franziskus hat die meisten Retweets. So weit, so banal. Was wir uns allerdings bei der Betrachtung vor Augen führen sollten, ist der Urheber der Infografik. Bei Burson-Marsteller handelt … Read More

Martin GieslerTwiplomacy: Eine Twitter-Studie von der PR-Maschine Nummer Eins – Burson-Marsteller

Das Internet ist nicht Facebook – und auch nicht Google, Amazon, Apple, Instagram und so weiter

Liebe Facebook-Verteidiger und Social-Media-Junkies, ich kann Euch nicht ganz verstehen. Ehrlich mal. Wie sehr seid Ihr von den Web-Giganten indoktriniert? Damit wir das noch einmal klarstellen: Es macht sehr wohl einen Unterschied, ob ich bei einem Social-Media-Dienst Angaben mache, die ich sonst niemals gemacht hätte, und ich für mich entscheide, dass ich diese Dienste nicht mehr brauche und damit auch … Read More

Martin GieslerDas Internet ist nicht Facebook – und auch nicht Google, Amazon, Apple, Instagram und so weiter

Ex-Facebook-Sicherheitschef arbeitet für NSA

Laut New York Times hat der Ex-Sicherheitschef von Facebook nach seinem Abgang bei Facebook bei der NSA angeheuert. Das ist mit Blick auf Prism natürlich unfassbar. Während sich also Max Kelly bei Facebook darum sorgen sollte, dass die Daten der Nutzer sicher sind, konnte er bei der NSA sein Wissen dazu nutzen, eben jene Daten abzugreifen. Wer noch einen Zweifel … Read More

Martin GieslerEx-Facebook-Sicherheitschef arbeitet für NSA

Der Tag, als ich in den Abgrund der deutschen Facebook-Kommentarkultur blickte || #occupygezi

tl;dr: Journalismus muss sich öffnen. Wir können nicht länger nur senden, sondern müssen auch empfangen. Absolut richtig. Nur, wenn ich mir anschaue, was rüberkommt, dann muss ich mich fragen, wieviel ich davon manchmal ertragen kann. Es gehört seit jeher zum Journalismus, Menschen nach ihrer Meinung zu befragen. Das ist keine Erfindung des Mitmach-Internets. Aber was ich heute bei Facebook gelesen … Read More

Martin GieslerDer Tag, als ich in den Abgrund der deutschen Facebook-Kommentarkultur blickte || #occupygezi

18.000 Facebook-Accounts von US-Regierung überprüft – #PRISM

Facebook hat am Freitag die Anzahl an Anfragen seitens der US-Regierung zu Datenauskünften bekannt gegeben. Darunter wohl auch solche zu PRISM. Facebook sucht damit die Offensive, um Nutzer davon zu überzeugen, dass sie keine Daten direkt an die NSA herausgegeben haben. Die Daten zeigen, dass seit dem 31.12.2012 in der zweiten Häfte des Jahres 2012 rund 18.000 Accounts überprüft wurden. … Read More

Martin Giesler18.000 Facebook-Accounts von US-Regierung überprüft – #PRISM

Facebook Hashtags, weniger Privatsphäre, mehr öffentliche Posts

Während beim Hashtag-Pionier Twitter grundsätzlich alles öffentlich ist, kann bei Facebook genau eingestellt werden, mit wem, was geteilt wird. Das funktioniert in der Theorie, sehen wir mal von solchen Ärgernissen wie PRISM ab, ganz anständig. Aber: [dark_box]Die Einführung von Hashtags bei Facebook führt den User nun in Versuchung, seine Privatsphäre zugunsten von mehr Reichweite und Öffentlichkeit einzutauschen.[/dark_box] Hashtags sind ein … Read More

Martin GieslerFacebook Hashtags, weniger Privatsphäre, mehr öffentliche Posts

PRISM und das Schweigen von Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Co

[white_box]tl;dr: Facebook, Twitter und Co haben kein Interesse an der Aufklärung von PRISM. Sie schweigen das Thema gegenüber ihren Nutzern tot und hoffen, dass alles so weitergeht wie bisher. Oder wurden Sie von Facebook, Twitter, Instagram und Co über den Datengau informiert?[/white_box] Stellen Sie sich einmal vor, sie betreiben ein soziales Netzwerk. Ein überaus erfolgreiches soziales Netzwerk. Sie sind beliebt … Read More

Martin GieslerPRISM und das Schweigen von Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Co

Tim Pool (@Timcast) als Avantgarde des mobilen Reporters im Livestream aus Istanbul

Liebe Fernsehzuschauer, das hier ist die Zukunft: die Echtzeit überholt den Journalismus. Der Social Media Avantgardist Tim Pool (@timcast) berichtet stundenlang am Stück live per Datenbrille von den Protesten aus der Türkei. Tim ist berühmt geworden durch seine 21-Stunden-Reportage von den Occupy Wall Street Protesten. Er ist bekannt dafür, mit allen dem modernen Journalismus zur Verfügung stehenden Mitteln zu berichten: … Read More

Martin GieslerTim Pool (@Timcast) als Avantgarde des mobilen Reporters im Livestream aus Istanbul