#running | Tag 3

Martin blog

Minusgrade, Schneegraupel, dunkel und glatt – perfekte Bedingungen für den dritten Lauf in diesem Jahr. Zwar nur müde sechs Kilometer, dafür aber mit brandneuen Schlappen. Für die +100 Kilometer im Monat aber weitere Meter gut gemacht. No Hurry, no Pause.

Laufen, Yoga & Meditation für Einsteiger

Martin blog

wer sich für laufen, yoga oder meditation interessiert, sollte mal bei der new york times vorbeischauen. die haben wunderbare dossiers zu den themengebieten erstellt. perfekt für einsteiger und alle, die schon die ersten erfahrungen gemacht haben, nun aber endlich richtig durchstarten wollen im neuen jahr. das folgende gif stammt ebenfalls von dort. so schön.

drinking today means borrowing happiness from tomorrow

Martin blog

wer auf die dreißig zugeht oder gerade auf das ende des studiums zusteuert, dürfte das kennen: saufen ist nicht mehr das, was es mal war. der kater bleibt jetzt mindestens zwei tage. deshalb unbedingt schon am freitag losziehen. dann stehen die chancen gut, dass am montag die schmerzen weitesgehend vorüber sind.

je länger allerdings die 30 oder das ende des studiums zurückliegt, desto größer werden die schmerzen jedes mal. wer dann noch ausgeht, heult alle voll. tagelang.

doch mit alkohol aufhören? so ganz? oder zumindest mal nur für ein jahr? für die allermeisten kaum vorstell- und nur schwer realisierbar. kein wunder. unsere gesellschaft ist voll auf alk. beim geburtstag der tante kriegt opa schon um 12h sein erstes pils, der rest stößt mit sekt-o-saft-schorle an. die kinder kriegen kinderpunsch. der kuchen schmeckt nach cognac und die kekse nach amaretto.

nur ein beispiel. aber eins das symbolhaft für die nach alk-riechende wohlstandsgesellschaft steht, in der wir uns bewegen. als ich vor einiger zeit einmal für ein halbes jahr jeglichen alkohol verweigerte, hätte das verständnis vielerorts kaum geringer ausfallen können. ständige nachfragen und sticheleien gehörten dazu wie der aperol zum spritz.

deshalb mein vorschlag: probiert das mal aus! ehrlich. mach ein projekt daraus! nix saufen 2017. die einzige challenge, an der nur du etwas verdienst. dein körper und dein kopf werden es dir danken.

Tim Ferriss lesen und Pommes fressen

Martin blog

ganz im ernst: ich bin beeindruckt von tim ferriss. was der typ reißt, ist wirklich erstaunlich. sein podcast ist absolut empfehlenswert, sein blog ein echter wissensschatz und seine bücher zumindest einen blick wert. das einzige, was mich wirklich nervt, ist sein hang zu militanten konservativen, deren wissen aus staatlich legitimiertem töten stammt. das ist meistens ziemlich drüber. aber ansonsten ist so ziemlich alles, was der typ publiziert, seine zeit wert.

ich habe mir heute jedenfalls sein neues buch tools of titans bestellt und bin gespannt, was ich mir von den lebensweisheiten des zumeist ziemlich exklusiven clubs an menschen, die tim ferriss rede und antwort stehen, für mein eigenes bescheidenes leben abschauen kann.

Bevor ich dann allerdings bald täglich meinen Bullet Proof Coffee, meine 30 Gramm Protein innerhalb der ersten 30 Minuten nach dem Aufstehen und meine Neuroenhancer zu mir nehme, esse ich noch schnell meine Pommes auf.

Share this Post

Die Zeit, die du hast

Martin blog

Wenn du all die Zeit, die du für Schlafen, Arbeit, Reisen, Einkaufen und andere alltägliche Aufgaben abziehst: Wie viel Zeit bleibt dir dann eigentlich am Ende fürs Leben? Und was machst du mit der Zeit? Und was würdest du tun, wenn es nur eine Stunde wäre? Wunderschöner Kurzfilm von Ze Frank. Übrigens der Frank, der bei BuzzFeed für Video zuständig ist – und somit auch für die galaktischen Erfolge bei Tasty und Co…

Share this Post