Auch Google möchte mit Nutzern Werbung machen

plus

Was Facebook kann, kann Google schon lange: Auch der Suchmaschinen-Gigant Google möchte nun Werbung mit seinen Nutzern machen. Genauer gesagt möchte Google gern damit Werbung machen, was wir mit +1 versehen haben und dabei auch auf Profilnamen und Fotos zurückgreifen. Um das verständlich darzustellen, ein Beispiel: [white_box]Klaus gibt dem Old Spice Video ein +1 bei Googleplus. Nun möchte Old Spice … Read More

Martin GieslerAuch Google möchte mit Nutzern Werbung machen

Stakeholder-Journalism: Huffington Post Deutschland und die PR der Telekom

huffpode

Yay, falls noch jemand fragen hat, wie sich journalistische Produkte in Zukunft verkaufen können, der sollte sich mal die deutsche Ausgabe der Huffington Post anschauen. Dort ist aktuell ein Text vom Telekom-Chef René Obermann Aufmacher, der keine Fragen offen lässt, wie viel Zeit die aktuell 15 Redakteure der HuffPostDE ins Redigieren investiert haben: null. Der Text ist ein PR-Erzeugnis erster … Read More

Martin GieslerStakeholder-Journalism: Huffington Post Deutschland und die PR der Telekom

Das habe ich bei Google gelesen – Diskussion über die Unabhängigkeit des neuen Journalismus

google-wahl-teaser

[dark_box]Meine Diskussion mit Tilo Jung und Mario Sixtus auf Twitter hat für einigen Wirbel gesorgt. Zurecht, wie ich finde. Es geht darum, neue Formen des Journalismus zu verhandeln und Grenzen, Chancen und Risiken auszuloten. Auf Facebook hat sich dazu bei Torsten Enders ein öffentlicher Dialog entfacht, den ich gern hier wiedergeben möchte, denn genau darum geht es mir: um eine … Read More

Martin GieslerDas habe ich bei Google gelesen – Diskussion über die Unabhängigkeit des neuen Journalismus

“Irrer Twitter-Streit um Journalismus, Kommerzialisierung und Blogger”

Was ich nicht verstehe: Journalisten, die für Google Ihr Gesicht hinhalten oder von Google Geld kassieren und sich dann um Themen wie NSA, PRISM und Co lautstark Gedanken machen. Ist das noch Sponsoring? Ist das legitim? Bin ich zu konservativ? Bin ich zu unbeweglich? Kann ich mich ruhig von Nike sponsern lassen als Journalist und dann über Sozialstandards in Dritte-Welt-Ländern … Read More

Martin Giesler“Irrer Twitter-Streit um Journalismus, Kommerzialisierung und Blogger”

43 Million Dollar für FitBit || Selbst-Überwachung ist ein gutes Geschäft

fitbit-deal

Man muss kein Finanz-Genie sein, um diese Nachricht bewerten zu können: Ein Start-Up, das sich auf die Selbst-Überwachung des eigenen Körpers spezialisiert hat, bekommt 43 Millionen Dollar, um weiter zu wachsen. FitBit produziert in erster Linie Devices, um Schritte zu zählen. Zusätzlich können die Armbänder, respektive Klemmsticks, auch Aktivität im Schlaf und Stockwerke messen. Obendrein gibt es ein schickes Software-Backend, … Read More

Martin Giesler43 Million Dollar für FitBit || Selbst-Überwachung ist ein gutes Geschäft