Das Propagandamodell von Noam Chomsky: The 5 Filters of the Mass Media Machine

Martin blog

Das Propagandamodell von Noam Chomsky und Edward S. Herman wurde zwar bereits 1988 vorgestellt, hat aber mit Blick auf die heutige Medienlandschaft nichts an Relevanz eingebüßt. Für Al Jazeera English Anlass genug in einem mindestens so sehenswerten wie irritierendem Video die „5 Filter der Massenmedien-Maschine“ noch einmal zu erklären: Media Ownership, Advertising Money, The Media Elite, Flack und The Common …

Sei nett zu deinem zukünftigen Ich

Martin blog

Gretchen Rubin, US-amerikanische Bloggerin und Buchautorin, schreibt seit Jahren darüber, was ein glückliches Leben ausmachen könnte. Eine ihrer Annahmen basiert darauf, dass das Glück im Leben durchaus mit der Anzahl von guten Angewohnheiten zusammenhängt. Um diese guten habits zu entwickeln, müssten die einen äußerste Disziplin aufbringen, andere hingegen würden dabei keinerlei Anstrengung empfinden. Laut Rubin kann man nun solch gute …

Facebook Pivoting: Welche existenziellen Herausforderungen Facebooks hinter dem Manifest von Mark Zuckerberg stecken | Newsletter 06/2017

Martin blog

In einem Artikel an die community hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg wortreich dargelegt, wie er künftig Facebooks Aufgabe in der Welt sieht. Der Artikel fand zwar im Unterschied zu seinen sonstigen Postings auf Facebook deutlich weniger Beachtung von der community, wurde aber dafür von gefühlt so ziemlich jedem Medienunternehmen aufgegriffen und in die Welt getragen. Die Reaktionen auf das Zuckerbergsche Manifest …

Das Facebook Paradoxon | Newsletter 05/2017

Martin blog, newsletter

Zarte zehn Jahre ist es alt und bereits jetzt ist das Smartphone für die Mehrheit der Menschen in Deutschland das wichtigste Werkzeug, um ins Internet zu gehen. Vor allem Facebook dient bei der mobilen Nutzung des Internets als die zentrale Verteilstelle von Aufmerksamkeit. Für Milliarden Menschen ist Facebook deshalb de facto zum neuen Gatekeeper für Informationen und Unterhaltung geworden. Wenn …

Snapchat: Killing TV softly | Newsletter 04/2017

Martin blog, newsletter

Der erste Wahnsinn: Snap Inc möchte an die Börse und drei Milliarden Dollar einsammeln. Das würde den Wert von Snapchats Mutterhaus mit 25 Milliarden Dollar beziffern – und Snap Inc damit zu einem der Top – Medien / Technologie – Unternehmen der Welt werden lassen. Der zweite Wahnsinn: Snapchat ist weiterhin für viele Journalisten ein rotes Tuch. Die Allermeisten haben …