Das Social Media Watchblog

Ein Newsletter, um Social Media besser zu verstehen: Wer sich beruflich mit Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram oder Snapchat beschäftigt, wer stets alle neuen Features im Blick haben möchte, wer über Veränderungen beim FB-Algorithmus auf dem Laufenden bleiben möchte, wer sich für die Auswirkungen von Social Media auf die Gesellschaft interessiert, der sollte das Social Media Watchblog Briefing abonnieren.
 
Kritisch und unabhängig: Seit fünf Jahren existiert das Social Media Watchblog bereits – ein kritisches Blog zur Bedeutung von Social Media für Journalismus, Medien, Politik und Gesellschaft. Das Briefing, das wir dreimal die Woche an Tausende Kollegen verschicken, zeigt auf, welche Themen wirklich relevant sind und was nur heiße Luft ist. Hier geht es zum Archiv.
 
Fundiertes Wissen kostet Zeit und Geld: Hinter uns steht kein Verlag, kein Unternehmen, keine Stiftung. Wir werden von unseren Leserinnen und Lesern finanziert. Solltest Du also auch unser Briefing regelmäßig lesen, gar beruflich davon profitieren, freuen wir uns über Deine monatliche Unterstützung: hier erfährst du alles zum Membership!

Das Social Media Briefing

Die wichtigsten News rund um Social Media morgens um 7:00 Uhr in die Inbox!

Newsletter jetzt abonnieren

Übrigens: Wir freuen uns sehr, wenn Du das Social Media Watchblog einem Kollegen oder Bekannten empfiehlst! Nur so können wir kontinuierlich weiter wachsen. Herzlichen Dank, Martin & Team