Tim Ferriss lesen und Pommes fressen

Martin

ganz im ernst: ich bin beeindruckt von tim ferriss. was der typ reißt, ist wirklich erstaunlich. sein podcast ist absolut empfehlenswert, sein blog ein echter wissensschatz und seine bücher zumindest einen blick wert. das einzige, was mich wirklich nervt, ist sein hang zu militanten konservativen, deren wissen aus staatlich legitimiertem töten stammt. das ist meistens ziemlich drüber. aber ansonsten ist so ziemlich alles, was der typ publiziert, seine zeit wert.

ich habe mir heute jedenfalls sein neues buch tools of titans bestellt und bin gespannt, was ich mir von den lebensweisheiten des zumeist ziemlich exklusiven clubs an menschen, die tim ferriss rede und antwort stehen, für mein eigenes bescheidenes leben abschauen kann.

Bevor ich dann allerdings bald täglich meinen Bullet Proof Coffee, meine 30 Gramm Protein innerhalb der ersten 30 Minuten nach dem Aufstehen und meine Neuroenhancer zu mir nehme, esse ich noch schnell meine Pommes auf.

Share this Post